Blog

Aktuell / Beteiligung / Schule / Top News

Schulbusverkehr – Wo klemmts?

Zu Jahresbeginn wurden an allen Oberndorfer Schulen im Rahmen der Jugendbeteiligung sogenannte Schulbuskonferenzen durchgeführt.

Beteiligt waren die Klassensprecher und die SMV-Verbindungslehrer/innen. In jeweils einer Schulbuskonferenz an der Ivo-Frueth-Schule, der Verbundschule und am Gymnasium am Rosenberg konnten die Schülervertreter/innen den städtischen Mitarbeitern/innen vom Haupt- und Ordnungsamt , sowie der Stadtjugendpflege ihre Anliegen und Probleme mit dem Schulbusverkehr schildern.

Nun liegen die zusammengefassten Ergebnisse vor.

Allerdings findet ja aufgrund der Corona-Krise kein Schulbusverkehr wie in normalen Zeiten statt. Deshalb können viele angesprochenen Punkte aktuell mit den Busunternehmen nicht geklärt werden. Auch Zählungen, um eine Überfüllung von Bussen feststellen zu können, machen aktuell wenig Sinn.

Deshalb werden diese Probleme erst nach den Sommerferien, wenn hoffentlich wieder ein regulärer Schulbetrieb und – busverkehr statt findet, angegangen.

Vor den Herbstferien sollen dann wieder an allen Schulen Schulbuskonferenzen durchgeführt werden, um zu überprüfen, wo weiterhin Handlungsbedarf besteht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind markiert *.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Password vergessen?

Registrieren