Top News

OKIDORF 2018

Vom 20-25.08 fand die Kinderspielstadt OKIDORF auf dem Schulgelände in Oberndorf statt. Das Okidorf ist ein Abbild einer erwachsenen Stadt, in der es von der eigenen Währung über Arbeitsstellen bis zum Bürgermeister alles gibt. Um sich etwas kaufen zu können, dürfen die Bürger an den Arbeitsstellen arbeiten um sich dann Ihren Lohn an der Bank ausbezahlen zu lassen. Auch in diesem Jahr war in der Stadt eine Menge los. Es gab Raubüberfälle, Hochzeiten, Unfälle und vieles mehr. Am Mittwoch fanden dann die Bürgermeister -und Stadtrats Wahlen statt. Sogar eine Seuche breitete sich über Nacht im Okidorf aus. Kinder mussten die Spielstelle wechseln, um sich von der Seuche gesund spielen zu können.

Jugendversammlung am Do 12.07.2018

Wir sind am 10. und 11.07.2018 bei euch in den 8. Klassen und informieren euch über die  Jugendbeteiligung in Oberndorf. Am Donnerstag 12.07. um 10 Uhr findet die Jugendversammlung  im Don Bosco Haus statt. Es werden Thementischen zu einzelnen Themen gebildet, wo ihr Schüler euch einbringen könnt. Eure Wüsche, Anregungen und Verbesserungsvorschläge sind dabei gefragt. Zu dem diesjährigen Themen zählen der Busverkehr in Oberndorf und Umgebung, das neue Jugendhaus in der Lindenstraße 13 und die geplante BMX Strecken Erneuerung auf dem Lindenhof. Auch wird es ein freien Thementisch geben, bei dem ihr Verbesserungen und Anregungen einbringen könnt. Die Ergebnisse der Jugendversammlung werden ebenfalls auf dieser Seite hochgeladen. Hier seht ihr das Shema der Jugendbeteiligung

Sanierung der Eingangshalle -Gymnasium am Rosenberg-

Am Dienstag den 06.03.2018 fand eine Versammlung der SMV im Schülercafé des Gymnasiums statt. Der SMV wurden die Pläne für das neue Foyer im Gymnasium vorgestellt. Anwesend waren Herr Weigold, Herr Ginter vom Hochbauamt und wir als Stadtjugendpflege. Der Umbau des Foyers wird in den Osterferien beginnen und geht voraussichtlich bis Ende des Schuljahres. Der Umbau des neuen Foyers kostet rund 500.000 Euro. Es wird verschiedene Umbau und Gestaltungsmaßnahmen stattfinden, bei denen die Meinung der Schüler miteinbezogen wird. Haupteingang des Gymnasiums neu betonen durch eine neue Farbe Bodenbelag des Foyers soll neu verlegt werden- soll freundlicher wirken- Ein Windfang soll an die Eingangstür angebracht werden. Wände werden überstrichen und das neue Logo wird angebracht. Die Unterschriften d...

Projekt “BMX-Strecke Lindenhof”

Dieses Jahr wird bei der Jugendversammlung das Thema der „BMX- Strecke“ auf dem Lindenhof nochmals angesprochen und aufgegriffen. Zusammen mit interessierten Jugendliche möchten wir die Strecke dieses Jahr verbessern. Wir werden gemeinsam nach Schramberg-Sulgen fahren, um uns dort den Bikepark anzuschauen. Anschließend werden wir den Bikepark auf dem Lindenhof begutachten und überlegen, was dort alles verbessert werden kann. Dank einer Spende von der Kreissparkasse Rottweil und dem Schwarzwälder Boten haben wir auch finanziell die Möglichkeit etwas auf die Beine zu stellen. Wenn du also Lust hast, an der Verbesserung des Bikerparks tatkräftig mitzuwirken, melde dich schnellstmöglich bei uns oder bringe dich in der Jugendversammlung am Donnerstag den 12.07.2018 ein Wir würden uns sehr freue...

Betreuer und Betreuerinnen für das OKIDORF 2018 gesucht

Die Planungen für den Höhepunkt des diesjährigen Sommerferienprogramms sind am laufen. Die beliebte Kinderspielstadt „OKIDORF“ wird vom 20. bis zum 25. August auf dem Schulgelände in der Oberstadt aufgebaut. Eine Woche lang können 230 Kinder im Alter von 8 –13 Jahren ihre eigene Stadt gestalten. Im OKIDORF gibt es alles, was zu einer richtigen Stadt gehört: ein Rathaus mit einem Bürgermeister, Arbeitsstellen und Freizeitangebote. Die Bürger vom OKIDORF arbeiten für ihre OKI’s und geben ihre verdienten OKI’s wie im richtigen Leben im Freizeitpark, in der Pizzeria oder der Saftbar aus. Um dieses Projekt zu ermöglichen, suchen wir wieder Betreuer und Betreuerinnen ab 16 Jahren, die Spaß an der Arbeit mit Kindern haben. Du kannst dich mit der Stadtjugendpflege unter der Telefonnr. 07423/771163...

Easter Cross 2018

In Zusammenarbeit mit der Oberndorfer Musikinitiative e. V. (O.M.I.) findet jedes Jahr an Ostern vom 31.03 – 1.04.2018 ein Rock und Metal Musikfestival in der Oberndorfer Neckarhalle statt. Das Easter Cross ist der Nachfolger des legendären O.M.I.-Open, das schon seit vielen Jahren von der Oberndorfer Musikinitiative in Kooperation mit der Stadtjugendpflege veranstaltet wird. Nähere Infos unter easter-cross.de Der Ticket Vorverkauf hat begonnen und können bei uns gekauft werden: Festivalticket für beide Tage : 36,50 Euro Samstagsticket: 26,50 Euro Sonntagstickets: 24,50 Euro Spielplan Samstag 31.03.2018 The Snouts                                        19:00-19:30 The Novelists                                    19:50-20:20 Kmpfsprt                                            20:40-21...

Bubble -Soccer

Einen Heidenspaß hatten die Mitglieder des Jugendclubs Bochingen beim diesjährigen OJA-Ausflug nach Königsfeld in das soccercenter. Bubble Soccer stand auf dem Programm: in überdimensionale , aufgeblasene Bälle gesteckt wurde versucht, Fußball zu spielen. Da konnte man den Gegner nach Herzenslust anrempeln und umrennen. Ruckzuck lag man zappelnd wie ein Maikäfer auf dem Rücken! Nach knapp zwei Stunden waren alle völlig ausgepowert, sodass auf dem Rückweg unbedingt eine Stärkung in einem Fast Food-Restaurant notwendig war.

“Catch the bus”

CATCH THE BUS – Neuauflage nach zehn Jahren! Mit Bus auf Partytour! Am 7. Oktober von Jugendclub zu Jugendclub Am Samstag, den 7. Oktober heißt es wieder „catch the bus“! Auf vielfachen Wunsch der Jugendlichen haben der  Verein „OJA – offene Jugendarbeit Oberndorf e.V.“ und die Stadtjugendpflege diese legendäre Veranstaltung wieder organisiert. Sechs Oberndorfer Jugendräume bieten an diesem Abend unter einem Veranstaltungsmotto eine Party. Die Veranstaltungsorte werden mit einem kostenlosen Bustransfer vernetzt, so dass die Partygänger von einem Jugendraum zum nächsten wechseln können. Mit von der Partie sind: „Altes Badhaus Beffendorf“ (Malle-Party), Waggon Lindenhof ( Techno-Night), Jugendhaus Hochmössingen (Black & White), Jugendclub Aistaig (Hawaii-Party), Jugendclub Boll (Ok...

Auswertung der Ergebnisse -Jugendversammlung 2017

Die Ergebnisse von der Jugendversammlung am 13.07.2017 sind mit den Stellungnahmen der Stadtverwaltung verfügbar. Hier könnt ihr die Antworten der Stadtverwaltung auf eure Anliegen nachlesen. klicke hier–>Ergebnisse Jugendversammlung 17 Falls Ihr Fragen, Anregungen oder Wünsche dazu habt, könnt Ihr uns gerne eine E-Mail schreiben oder den Beitrag direkt kommentieren.  

Busbeschwerden !

Euer Bus ist überfüllt? kommt zu unpassenden Zeiten oder kommt gar nicht? Dann fülle doch bitte das Beschwerden-Formular aus und gebe es bei der Stadt Oberndorf ab. Das Formular ist hier als Anhang beigelegt aber du findest dies auch im Sekretariat an deiner Schule.    

Jugendversammlung 2017

Von überfüllten Bussen bis zu einer Paintball-Anlage – bei der Jugendversammlung konnte Oberndorfs Nachwuchs endlich Kritik und Wünsche aller Art loswerden. Ob und was davon umsetzbar ist, dazu äußerte sich der Bürgermeister im Anschluss. Oberndorf. An sechs Thementischen konnten die Jugendlichen sich den Aspekten der Stadt widmen, die sie mitgestalten wollen. Im Rahmen der Aktionswoche Jugendbeteiligung sei angeklungen, dass es an Abenteuerspielplätzen fehle. Ideen zur Gestaltung eines solchen sammelte Christiane Bondzio von der Stadtjugendpflege. Sie fand auf Anhieb fünf Jugendliche, die sich mit ihr um den zugewachsenen Bikepark auf dem Lindenhof kümmern wollen. Bürgermeister Hermann Acker zeigte sich kooperativ. Die Stadt könne eine Fuhre Humus hinfahren, doch die Umsetzung müsse durch...

Umbau des Eingangsbereichs am Jugendclub Bochingen

Der Eingang des Jugendclub Bochingen soll verlegt werden und einen Veranda ähnlichen Vorbau erhalten. Zusätzlich werden im Jugendclub Umbau- und Sanierungsarbeiten getätigt. Außerdem werden die Fenster im Jugendclub erneuert und neue Dachrinnen angebracht. Die Gesamtkosten betragen 159.000 Euro. Zur Finanzierung der Sanierungs- und Umbauarbeiten des Jugendraums wurde eine Drittelung der Kosten zwischen dem Jugendclub, dem Ortschaftsrat und der Stadt vereinbart. Im Falle des Jugendclubs kann dies auch teilweise durch Eigenleistungen beim Bau erbracht werden. Der Eingangsbereich des Rathauses so wie die neuen Fenster und Dachrinnen werden über den Haushalt der Stadt (Hochbauprogramm) finanziert.  

  • 1
  • 2

Lost Password

Register