Schule

Schulbusverkehr- Ergebnisse aus der Jugendversammlung 12.07.18

Die Verwaltung hat nun detailliert die Anregungen der Schüler*innen zum Thema “Schulbusverkehr”, die in der Jugendversammlung am 12.07.18 vorgetragen wurden, aufgearbeitet und erste Maßnahmen ergriffen. Linien 7430/7432 Oberndorf a. N. – Boll- Bochingen- Balingen/Vöhringen – Sulz Anliegen der Schüler/innen: Kurs 7430/063 über Bochingen/Boll, planmäßige Ankunft 13:36 Uhr am ZOB Oberndorf kommt verspätet an. Stellungnahme der Verwaltung: Bedingt durch die Baustelle an der L 415 im Sandwald zwischen Bochingen und Brittheim verlängerte sich die Fahrzeit der Busse, die hier verkehren; dies führte zu Verspätungen. Die Baumaßnahme wurde im Sommer 2018 fertiggestellt und die ampelgeregelte Baustelle abgebaut. Seit den Sommerferien verkehren die Busse wieder fahrplanmäßig. Die Schüler/i...

Gemeinderat Di 18.09.18

Beginn 18.00 Uhr im Rathaus, Sitzungssaal TOP 1 Planung Schulcampus  Die Firma „biregio“ ist von der Stadt Oberndorf a. N. beauftragt worden einen Schulentwicklungsplan zu erstellen. Dazu wurde zunächst die demografische Entwicklung der Stadt aufgearbeitet; ferner hat „biregio“ eine Elternbefragung durchgeführt und verschiedene Schulen unter dem Blickpunkt der Raumoptimierung begangen. Ebenfalls einbezogen wurde die voraussichtliche Entwicklung der Kindertagesstätten. Zentrales Ziel der Planung ist die Fortentwicklung des Schulzentrums zu einem Gesamtcampus mit gemeinsamen zentralen Einrichtungen, wie z.B. einer Mensa für alle Schulen. Bereits umgesetzt wurde die Unterbringung der Grundschulförderklasse in den Räumen der Ivo-Frueth-Schule. Somit steht das Untergeschoss der Bonhoefferhaus-M...

Sanierung der Eingangshalle -Gymnasium am Rosenberg-

Am Dienstag den 06.03.2018 fand eine Versammlung der SMV im Schülercafé des Gymnasiums statt. Der SMV wurden die Pläne für das neue Foyer im Gymnasium vorgestellt. Anwesend waren Herr Weigold, Herr Ginter vom Hochbauamt und wir als Stadtjugendpflege. Der Umbau des Foyers wird in den Osterferien beginnen und geht voraussichtlich bis Ende des Schuljahres. Der Umbau des neuen Foyers kostet rund 500.000 Euro. Es wird verschiedene Umbau und Gestaltungsmaßnahmen stattfinden, bei denen die Meinung der Schüler miteinbezogen wird. Haupteingang des Gymnasiums neu betonen durch eine neue Farbe Bodenbelag des Foyers soll neu verlegt werden- soll freundlicher wirken- Ein Windfang soll an die Eingangstür angebracht werden. Wände werden überstrichen und das neue Logo wird angebracht. Die Unterschriften d...

Lost Password

Register