Aktuell

Projekt “BMX-Strecke Lindenhof”

Bereits in der Jugendversammlung im letzten Jahr wurde das neue Projekt der „BMX- Strecke“ auf dem Lindenhof angesprochen. Zusammen mit interessierten Jugendliche möchten wir die Strecke dieses Frühjahr verbessern. Wir werden gemeinsam nach Schramberg-Sulgen fahren, um uns dort den Bikepark anzuschauen. Anschließend werden wir den Bikepark auf dem Lindenhof begutachten und überlegen, was dort alles verbessert werden kann. Dank einer Spende von der Kreissparkasse Rottweil und dem Schwarzwälder Boten haben wir auch finanziell die Möglichkeit etwas auf die Beine zu stellen. Wenn du also Lust hast, an der Verbesserung des Bikerparks tatkräftig mitzuwirken, melde dich bis Ende März 2018 bei uns zurück. Tel:07423/771164 oder E-Mail: Jugend@oberndorf.de Wir würden uns sehr freuen!

Gemeinderat Dienstag 6.02.18

Beginn 17.00 Uhr im Rathaus, Sitzungssaal   TOP 1 Bürgerfragestunde Bürger/innen, die eine Frage oder ein Anliegen an die Stadtverwaltung haben, können sich bei diesem Tagesordnungspunkt melden. TOP 2 Entwicklungsplan Schulen und Kindertagesstätten (biregio) Die Stadtverwaltung hat das Planungsbüro „biregio“ beauftragt für die Oberndorfer Schulen und Kindergärten eine Planung zur zukünftigen Entwicklung zu erstellen. Diese Planung wurde im letzten Jahr unter Beteiligung der Schulen und Kindergärten erarbeitet. Wesentliche Fragen dabei waren das zukünftige Raumprogramm und die Medienausstattung. In der Sitzung des Gemeinderates werden die Ergebnisse nun vorgestellt und diskutiert. TOP 3 Neckarhalle – Vergabe der Sanitärarbeiten  Im Zuge der Umsetzung der Anforderungen nach der Trinkwas...

Betreuer und Betreuerinnen für das OKIDORF 2018 gesucht

Die Planungen für den Höhepunkt des diesjährigen Sommerferienprogramms sind am laufen. Die beliebte Kinderspielstadt „OKIDORF“ wird vom 20. bis zum 25. August auf dem Schulgelände in der Oberstadt aufgebaut. Eine Woche lang können 230 Kinder im Alter von 8 –13 Jahren ihre eigene Stadt gestalten. Im OKIDORF gibt es alles, was zu einer richtigen Stadt gehört: ein Rathaus mit einem Bürgermeister, Arbeitsstellen und Freizeitangebote. Die Bürger vom OKIDORF arbeiten für ihre OKI’s und geben ihre verdienten OKI’s wie im richtigen Leben im Freizeitpark, in der Pizzeria oder der Saftbar aus. Um dieses Projekt zu ermöglichen, suchen wir wieder Betreuer und Betreuerinnen ab 16 Jahren, die Spaß an der Arbeit mit Kindern haben. Du kannst dich mit der Stadtjugendpflege unter der Telefonnr. 07423/771163...

Easter Cross 2018

In Zusammenarbeit mit der Oberndorfer Musikinitiative e. V. (O.M.I.) findet jedes Jahr an Ostern vom 31.03 – 1.04.2018 ein Rock und Metal Musikfestival in der Oberndorfer Neckarhalle statt. Das Easter Cross ist der Nachfolger des legendären O.M.I.-Open, das schon seit vielen Jahren von der Oberndorfer Musikinitiative in Kooperation mit der Stadtjugendpflege veranstaltet wird. Nähere Infos unter easter-cross.de Der Ticket Vorverkauf hat begonnen und können bei uns gekauft werden: Festivalticket für beide Tage : 36,50 Euro Samstagsticket: 26,50 Euro Sonntagstickets: 24,50 Euro

Verwaltungsausschuss Di 23.01.18

17.00 Uhr, Seminarraum (Zi Nr. 2) im EG des Rathauses TOP 1: Förderung der Städtepartnerschaften  Oberndorfer Vereine und Organisationen, die mit den Städten Thierville-sur-Meuse und Oberndorf bei Salzburg partnerschaftliche Verbindungen eingehen oder pflegen, erhalten an Förderungen: Für Gemeinschaftsfahrten mit dem Bus oder mit der Bahn in eine Partnerstadt ein Drittel der Fahrtkosten, höchstens jedoch 1.000 Euro. Für Aufwendungen, die im Zusammenhang mit einer Gastgeberschaft gegenüber Gruppen aus der Städtepartnerschaft anfallen, ein Drittel ihrer ungedeckten Barauslagen, höchstens jedoch 1.000 Euro. TOP 2: Annahme von Spenden und ähnlichen Zuwendungen Der Verwaltungsausschuss wird über die eingegangen Spenden informiert und muss die Annahme der Spenden förmlich beschließen. TOP 3: Bek...

Gemeinderat Di 19.12.17

Beginn: 17.00 Uhr  im Sitzungssaal des Rathauses TOP 1: Bebauungsplan „Am Brühlbach“, Bochingen; Vorentwurf  Damit zwischen Boll und Bochingen, östlich des Sportgebiets Albeckstraße ein Verbrauchermarkt angesiedelt werden kann, muss ein Bebauungsplan aufgestellt werden. Die Verfahrenskosten trägt der Investor des Verbrauchermarkts. TOP 2: 5. punktuelle Änderung des Flächennutzungsplanes 2010, (Aufstellungsbeschluss) Die Stadt Oberndorf hat mit den Gemeinden Epfendorf und Fluorn-Winzeln eine Verwaltungsgemeinschaft. Unter anderem wurde für diese Gemeinden ein gemeinsamer Flächennutzungsplan im Jahr 2010 aufgestellt. Ein Flächennutzungsplan dient dazu, Flächen auszuweisen, wo gebaut werden darf. Damit zwischen Boll und Bochingen, östlich des Sportgebiets Albeckstraße ein Verbrauchermarkt ang...

Gemeinsamer Ausschuss der vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft Di, 19.12.2017

im Sitzungssaal des Rathauses Beginn: 16:30 Uhr  TOP 1: 5. punktuelle Änderung des Flächennutzungsplanes 2010, (Aufstellungsbeschluss)  Die Stadt Oberndorf hat mit den Gemeinden Epfendorf und Fluorn-Winzeln eine Verwaltungsgemeinschaft. Unter anderem wurde für diese Gemeinden ein gemeinsamer Flächennutzungsplan im Jahr 2010 aufgestellt. Ein Flächennutzungsplan dient dazu, Flächen auszuweisen, wo gebaut werden darf. Damit zwischen Boll und Bochingen, östlich des Sportgebiets Albeckstraße ein Verbrauchermarkt angesiedelt werden kann, muss der aktuell gültige Flächennutzungsplan geändert werden. Die Verfahrenskosten trägt der Investor des Verbrauchermarkts. TOP 2: Änderung der Gutachterausschussgebührensatzung Wenn man ein Haus/Wohnung oder gewerbliches Objekt kaufen oder verkaufen und eine u...

Bubble -Soccer

Einen Heidenspaß hatten die Mitglieder des Jugendclubs Bochingen beim diesjährigen OJA-Ausflug nach Königsfeld in das soccercenter. Bubble Soccer stand auf dem Programm: in überdimensionale , aufgeblasene Bälle gesteckt wurde versucht, Fußball zu spielen. Da konnte man den Gegner nach Herzenslust anrempeln und umrennen. Ruckzuck lag man zappelnd wie ein Maikäfer auf dem Rücken! Nach knapp zwei Stunden waren alle völlig ausgepowert, sodass auf dem Rückweg unbedingt eine Stärkung in einem Fast Food-Restaurant notwendig war.

Ausschuss für Technik und Umwelt Mi 6.12.17

Beginn: 17.30 Uhr, im Seminarraum (Zi Nr. 2) im EG des Rathauses TOP 1: Vorberatung zum Haushalt 2018, insbesondere Hoch – und Tiefbauprogramm  Für das Jahr 2018 werden die Maßnahmen im Hoch – und Tiefbau beraten. Das laufende Hochbauprogramm (konsumtiv) umfasst 1.327 Mio Euro. Darin enthalten ist z. B. die Umsetzung des Medienentwicklungsplans an der Realschule mit 50.000 Euro; die Neugestaltung des Eingangsbereichs des Jugendclubs Bochingen und der Austausch der Fenster am Rathaus Bochingen mit 75.000 Euro und die weitere Sanierung der Neckarhalle wegen der neuen Trinkwasserverordnung in Höhe von 140.000 Euro. Das Investitionsprogramm im Hochbau hat für das Jahr 2018 ein Volumen von knapp 6,5 Mio Euro. Große Brocken sind am Gymnasium die Modernisierung des Foyers mit 450.000 Euro und die...

Gemeinderat Dienstag 21.11.17

Beginn: 17.00 Uhr  im Sitzungssaal des Rathauses   TOP 1: European Energy Award – energiepolitisches Arbeitsprogramm 2018 Die Stadt Oberndorf macht beim Programm European Energy Award mit und hat sich somit zum Klimaschutz und zur Einsparung von Ressourcen (Energie, Wasser etc.) verpflichtet. Gleichzeitig wird somit der CO2- Ausstoß verringert. Die Stadt ist zertifiziert und hat sich ein energiepolitisches Arbeitsprogramm auferlegt. Für die Umsetzung entsprechender Maßnahmen erhält die Stadt Punkte im European Energy Award –Programm. Aktuell erreicht die Stadt Oberndorf 64% der erreichbaren Punkte, durch die Umsetzung aller im energiepolitischen Arbeitsprogramm geplanten Maßnahmen wäre ein Stand von bis zu 70% erreichbar. Beispiele aus dem energiepolitischen Arbeitsprogramm sind: Umst...

Ausschuss für Technik und Umwelt Mi 8.11.17

Beginn: 17.00 Uhr, im Seminarraum (Zi Nr. 2) im EG des Rathauses TOP 1: Energiebericht 2016  Im Energiebericht werden die Energie- und Wasserverbräuche der städtischen Gebäude und Anlagen erfasst und mit sogenannten Zielwerten verglichen. Daran kann man ablesen, ob in einem Gebäude der Verbrauch von Strom, Wasser und Wärme im sogenannten „grünen Bereich“ liegt oder ob verschwenderisch mit Energie und Wasser umgegangen wird. Neben den Verbräuchen werden auch die Energiekosten und Emissionen dargestellt. Der Bericht umfasst in der Kernstadt und in allen Stadtteilen 71 Objekte und Anlagen, vom Kindergarten bis zur Straßenbeleuchtung und hat 277 Seiten! Sehr gut schneiden zum Beispiel das Gymnasium mit 3 Sporthallen und die Realschule ab. Sie liegen beim Verbrauch von Wasser, Strom und Wärme u...

Verwaltungsausschuss Di 7.11.17

Beginn: 17 Uhr, im Seminarraum (Zimmer Nr. 2) im EG des Rathauses TOP 1: Haushalt 2018 – Forstlicher Betriebsplan Die Stadt Oberndorf besitzt auch Wald und der muss bewirtschaftet werden. Dazu wird ein Plan aufgestellt, wie viele Bäume im nächsten Jahr gefällt werden, wie viele kleine Bäume gepflanzt werden und was für Pflegemaßnahmen im Wald notwendig sind. Der forstliche Betriebsplan gibt einen Überblick über die geplanten Ausgaben und Einnahmen dafür. Es sollen wie im Vorjahr 10.100 Festmeter Holz geschlagen werden. Nach Abzug aller Kosten für Baumpflanzungen, Pflegemaßnahmen, Waldwegeunterhaltung etc. wird mit einem Überschuss von 16.400 Euro für den städtischen Haushalt gerechnet. TOP 2: Annahme von Spenden und ähnlichen Zuwendungen Wenn die Stadt Spenden bekommt, muss die Liste dem G...

  • 1
  • 2
  • 5

Lost Password

Register