Aktuell

Bubble -Soccer

Einen Heidenspaß hatten die Mitglieder des Jugendclubs Bochingen beim diesjährigen OJA-Ausflug nach Königsfeld in das soccercenter. Bubble Soccer stand auf dem Programm: in überdimensionale , aufgeblasene Bälle gesteckt wurde versucht, Fußball zu spielen. Da konnte man den Gegner nach Herzenslust anrempeln und umrennen. Ruckzuck lag man zappelnd wie ein Maikäfer auf dem Rücken! Nach knapp zwei Stunden waren alle völlig ausgepowert, sodass auf dem Rückweg unbedingt eine Stärkung in einem Fast Food-Restaurant notwendig war.

Ausschuss für Technik und Umwelt Mi 6.12.17

Beginn: 17.30 Uhr, im Seminarraum (Zi Nr. 2) im EG des Rathauses TOP 1: Vorberatung zum Haushalt 2018, insbesondere Hoch – und Tiefbauprogramm  Für das Jahr 2018 werden die Maßnahmen im Hoch – und Tiefbau beraten. Das laufende Hochbauprogramm (konsumtiv) umfasst 1.327 Mio Euro. Darin enthalten ist z. B. die Umsetzung des Medienentwicklungsplans an der Realschule mit 50.000 Euro; die Neugestaltung des Eingangsbereichs des Jugendclubs Bochingen und der Austausch der Fenster am Rathaus Bochingen mit 75.000 Euro und die weitere Sanierung der Neckarhalle wegen der neuen Trinkwasserverordnung in Höhe von 140.000 Euro. Das Investitionsprogramm im Hochbau hat für das Jahr 2018 ein Volumen von knapp 6,5 Mio Euro. Große Brocken sind am Gymnasium die Modernisierung des Foyers mit 450.000 Euro und die...

Gemeinderat Dienstag 21.11.17

Beginn: 17.00 Uhr  im Sitzungssaal des Rathauses   TOP 1: European Energy Award – energiepolitisches Arbeitsprogramm 2018 Die Stadt Oberndorf macht beim Programm European Energy Award mit und hat sich somit zum Klimaschutz und zur Einsparung von Ressourcen (Energie, Wasser etc.) verpflichtet. Gleichzeitig wird somit der CO2- Ausstoß verringert. Die Stadt ist zertifiziert und hat sich ein energiepolitisches Arbeitsprogramm auferlegt. Für die Umsetzung entsprechender Maßnahmen erhält die Stadt Punkte im European Energy Award –Programm. Aktuell erreicht die Stadt Oberndorf 64% der erreichbaren Punkte, durch die Umsetzung aller im energiepolitischen Arbeitsprogramm geplanten Maßnahmen wäre ein Stand von bis zu 70% erreichbar. Beispiele aus dem energiepolitischen Arbeitsprogramm sind: Umst...

Ausschuss für Technik und Umwelt Mi 8.11.17

Beginn: 17.00 Uhr, im Seminarraum (Zi Nr. 2) im EG des Rathauses TOP 1: Energiebericht 2016  Im Energiebericht werden die Energie- und Wasserverbräuche der städtischen Gebäude und Anlagen erfasst und mit sogenannten Zielwerten verglichen. Daran kann man ablesen, ob in einem Gebäude der Verbrauch von Strom, Wasser und Wärme im sogenannten „grünen Bereich“ liegt oder ob verschwenderisch mit Energie und Wasser umgegangen wird. Neben den Verbräuchen werden auch die Energiekosten und Emissionen dargestellt. Der Bericht umfasst in der Kernstadt und in allen Stadtteilen 71 Objekte und Anlagen, vom Kindergarten bis zur Straßenbeleuchtung und hat 277 Seiten! Sehr gut schneiden zum Beispiel das Gymnasium mit 3 Sporthallen und die Realschule ab. Sie liegen beim Verbrauch von Wasser, Strom und Wärme u...

Verwaltungsausschuss Di 7.11.17

Beginn: 17 Uhr, im Seminarraum (Zimmer Nr. 2) im EG des Rathauses TOP 1: Haushalt 2018 – Forstlicher Betriebsplan Die Stadt Oberndorf besitzt auch Wald und der muss bewirtschaftet werden. Dazu wird ein Plan aufgestellt, wie viele Bäume im nächsten Jahr gefällt werden, wie viele kleine Bäume gepflanzt werden und was für Pflegemaßnahmen im Wald notwendig sind. Der forstliche Betriebsplan gibt einen Überblick über die geplanten Ausgaben und Einnahmen dafür. Es sollen wie im Vorjahr 10.100 Festmeter Holz geschlagen werden. Nach Abzug aller Kosten für Baumpflanzungen, Pflegemaßnahmen, Waldwegeunterhaltung etc. wird mit einem Überschuss von 16.400 Euro für den städtischen Haushalt gerechnet. TOP 2: Annahme von Spenden und ähnlichen Zuwendungen Wenn die Stadt Spenden bekommt, muss die Liste dem G...

Gemeinderat Dienstag 24.10.17

Beginn: 17.00 Uhr  im Sitzungssaal des Rathauses TOP 1: Bürgerfragestunde  Hier können Bürger/innen, ihre Fragen und Anliegen vorbringen. Allerdings nicht zu Themen, die auf der Tagesordnung der Sitzung stehen. TOP 2: Mehrgenerationenhaus Lindenstr. 13 Das große 1875 erbaute ehemalige Lehrerwohngebäude und heute denkmalgeschützte Gebäude neben dem „Don Bosco Haus“ in der Lindenstr. 13 soll ein sogenanntes Mehrgenerationenhaus werden. Das Erdgeschoß wird zukünftig der Jugendarbeit zur Verfügung stehen. Dort sollen Jugendräume für die Kernstadt und die Büros der Stadtjugendpflege entstehen. In den weiteren Stockwerken sollen Seniorenkreise, Selbsthilfegruppen und die Musikschule untergebracht werden. Es wird also ein „Bürger“- Haus für alle Altersgruppen. Zuerst muss das Gebäude allerdings u...

Ausschuss für Technik und Umwelt Mi 11.10.2017

Beginn: 17.00 Uhr, im Seminarraum (Zi Nr. 2) im EG des Rathauses TOP 1: Öko-Konto: Aufnahme einer weiteren Maßnahmenfläche 5-08  Wenn Baugebiete erschlossen werden, muss für die verbrauchte Fläche ein ökologischer Ausgleich geschaffen werden. Hierzu hat die Stadt Oberndorf ein sogenanntes Ökokonto. Hier werden im Vorgriff ökologische Maßnahmen umgesetzt, die für bedrohte Tier- und Pflanzenarten geschützte Lebensräume schaffen. Dafür gibt es sogenannte Ökopunkte, die für ein neues Baugebiet als Ausgleich angerechnet werden können. In Bochingen im Gewann „Seele“ nördlich des „Saiblesees“ soll nun zwischen zwei großen Ackerflächen ein blütenreicher Ackerbrachestreifen entwickelt werden. Damit sollen Lebensräume für seltene oder bedrohte Vogelarten (Bodenbrüter) sowie für Insekten in einem int...

“Catch the bus”

CATCH THE BUS – Neuauflage nach zehn Jahren! Mit Bus auf Partytour! Am 7. Oktober von Jugendclub zu Jugendclub Am Samstag, den 7. Oktober heißt es wieder „catch the bus“! Auf vielfachen Wunsch der Jugendlichen haben der  Verein „OJA – offene Jugendarbeit Oberndorf e.V.“ und die Stadtjugendpflege diese legendäre Veranstaltung wieder organisiert. Sechs Oberndorfer Jugendräume bieten an diesem Abend unter einem Veranstaltungsmotto eine Party. Die Veranstaltungsorte werden mit einem kostenlosen Bustransfer vernetzt, so dass die Partygänger von einem Jugendraum zum nächsten wechseln können. Mit von der Partie sind: „Altes Badhaus Beffendorf“ (Malle-Party), Waggon Lindenhof ( Techno-Night), Jugendhaus Hochmössingen (Black & White), Jugendclub Aistaig (Hawaii-Party), Jugendclub Boll (Ok...

Gemeinderat Di 26.09.17

 Beginn: 17.00 Uhr  Besichtigung Mehrgenerationenhaus Lindenstr. 13 Treffpunkt : Lindenstr. 13 danach öffentliche Sitzung um ca. 17.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses TOP 1: Mehrgenerationenhaus Lindenstr. 13 Das große 1875 erbaute ehemalige Lehrerwohngebäude und heute denkmalgeschützte Gebäude neben dem „Don Bosco Haus“ in der Lindenstr. 13 soll ein sogenanntes Mehrgenerationenhaus werden. Das Erdgeschoß wird zukünftig der Jugendarbeit zur Verfügung stehen. Dort sollen Jugendräume für die Kernstadt und die Büros der Stadtjugendpflege entstehen. In den weiteren Stockwerken sollen Seniorenkreise, Selbsthilfegruppen und die Musikschule untergebracht werden. Es wird also ein „Bürger“- Haus für alle Altersgruppen. Zuerst muss das Gebäude allerdings umfangreich saniert werden. Die Gemeinderät...

Ausschuss für Technik und Umwelt Mi 13.09.2017

Beginn: 17.00 Uhr, im Seminarraum (Zi Nr. 2) im EG des Rathauses TOP 1: Planung Freizeitgelände Dollau; Vorstellung Planungsbüros Das Gelände in der Dollau soll als Freizeitgelände attraktiver gemacht werden. Angedacht ist auch ein Kletterparcours. In der Sitzung werden sich Planungsbüros vorstellen, die sich für diesen Auftrag interessieren. In einem nächsten Schritt wird der Gemeinderat dann ein Planungsbüro auswählen und mit der Überplanung des Geländes beauftragen. In die Planungen sollen dann auch Jugendliche miteinbezogen werden. TOP 2: Weitere Entwicklung des Brauereiareals ( Vorbereitung) -Hangsicherung -Abbruch der Gebäude Zur weiteren Entwicklung des Brauereiareals müssen die Gebäude Färbergasse 12 und 14 sowie die Ehemalige Brauereigaststätte abgebrochen werden. Bevor man dann d...

Auswertung der Ergebnisse -Jugendversammlung 2017

Die Ergebnisse von der Jugendversammlung am 13.07.2017 sind mit den Stellungnahmen der Stadtverwaltung verfügbar. Hier könnt ihr die Antworten der Stadtverwaltung auf eure Anliegen nachlesen. klicke hier–>Ergebnisse Jugendversammlung 17 Falls Ihr Fragen, Anregungen oder Wünsche dazu habt, könnt Ihr uns gerne eine E-Mail schreiben oder den Beitrag direkt kommentieren.  

Busbeschwerden !

Euer Bus ist überfüllt? kommt zu unpassenden Zeiten oder kommt gar nicht? Dann fülle doch bitte das Beschwerden-Formular aus und gebe es bei der Stadt Oberndorf ab. Das Formular ist hier als Anhang beigelegt aber du findest dies auch im Sekretariat an deiner Schule.    

  • 1
  • 2
  • 4

Lost Password

Register