Blog

Beteiligung / Jugendprojekt / Top News

Jugendprojekt Lindenhof gestartet!

Das Jugendprojekt “Jugendtreff Lindenhof” ist offiziell gegründet worden. Seitdem der Waggon, der zuvor als Jugendraum gedient hatte, im Januar 2020 in Flammen aufgegangen ist, warten die Jugendlichen auf Ersatz. Nun kommt Bewegung in das Projekt.

Bei der Gründungsversammlung informierten Heidi Kuhring und Christiane Bondzio von der Stadtjugendpflege die Jugendlichen über den bisherigen Planungsstand, Baukosten sowie über die Bedingungen, die mit dem ganzen Jugendprojekt einhergehen. Die Kostenschätzung für den Jugendtreffbau liegt bei etwa 138.000 €. Knapp 35.000 € werden aufgrund des vor raus gegangenen Brandes am Jugendtreff „Waggon Lindenhof“ von der Versicherung erstattet. Die Eigenleistung der Jugendlichen ist mit 10.000 € veranschlagt. Die Restsumme wird von der Stadt Oberndorf übernommen. Nachdem die Jugendlichen an diesem Abend über den aktuellen Stand informiert wurden, stellte der Architekt Walter Brodbeck das Bauprojekt vor. In der Von-Gunzert-Straße zwischen Modellbau Wilhelmi und Sportplatz werden drei Containermodule mit einer Gesamtfläche von 40 qm aufgestellt und die Zwischenwände entfernt. Die längere Seite des Baus zur Straße zeigend wird mit einer großzügigen Fensterfront versehen. Als Außenfassade kann sich eine bunte Holzfassade vorgestellt werden. Insgesamt zwölf Jugendliche konnte die Stadtjugendpflege Oberndorf als Gründungsmitglieder gewinnen. „Das ist eine gute Gruppengröße, um die nächsten Schritte zu gehen, natürlich können jederzeit weitere Jugendliche zur Projektgruppe dazu stoßen“, so Christiane Bondzio von der Stadtjugendpflege. Auch Sprecher und stellvertretende Sprecher wurden gewählt. Sprecher sind Lisa Schmidt und Danny Broghammer, als Stellvertretung wurden Angelina Bach und David Schwabbauer gewählt.  Der Baubeginn wird sehr wahrscheinlich nächstes Frühjahr sein. Die Zeit bis dahin wird genutzt, um gemeinsam Geld zu erwirtschaften. So ist im nächsten Schritt ein Stand auf dem Oberndorfer Weihnachtsmarkt am 4. und 5. Dezember geplant.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind markiert *.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Password vergessen?

Registrieren