Blog

Aktuell / Gemeinderat

Gemeinderat 23.05.17

Beginn: 17:00 Uhr

Wo: Sitzungssaal des Rathauses

TOP 1: Elternbeiträge in Kindertagesstätten

Wenn die Kinder in den Kindergarten gehen, müssen die Eltern dafür einen Elternbeitrag bezahlen. Da die Elternbeiträge die Kosten für den Betrieb der Oberndorfer Kindergärten im Durchschnitt jedoch nur zu 14% abdecken, sollen die Elternbeiträge um 8% angehoben werden. So kostet z.B. ein Platz in einer Regelgruppe für ein über 3 Jahre altes Kind aus einer Familie mit einem Kind zukünftig 121 € im Monat. Bisher waren dafür 112 € fällig. Bei mehreren Kindern in einer Familie gibt es Ermäßigungen. Wenn man für sein Kind längere Betreuungszeiten als die 30 Wochenstunden der Regelgruppe benötigt, wird das entsprechend teuer. Auch für Kinder unter drei Jahren kostet die Betreuung mehr.

TOP 2: Haushaltsgliederung Neues Kommunales Haushalts-und Rechnungswesen (NKHR)

Zum 01.01.2018 muss die Stadt Oberndorf das neue kommunale Haushalts- und Rechnungswesen NKHR einführen. Der Haushalt der Stadt wird zukünftig nach Produkten gegliedert. Der neue Haushalt ab dem Haushaltsjahr 2018 wird in sieben Teilhaushalte gegliedert. In den Teilhaushalten werden dann die einzelnen Produkte, z.B. „Gymnasium am Rosenberg“ abgebildet. Bei der produktorientierten Haushaltsgliederung werden die Gesamtaufwendungen und Gesamterträge einer Einrichtung, wie z.B. des Gymnasiums ersichtlich. Man kann also ablesen, was der Betrieb des Gymnasiums die Stadt kostet.

TOP 3: Bekanntgaben der Verwaltung

TOP 4: Anfragen und Anregungen der Gemeinderäte

 

 

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Register